Checkliste für Eltern: haben Sie an alles gedacht?

Hier können Sie mit der Checkliste überprüfen, ob Sie gut vorbereitet sind für die Prinzessinnenparty, bzw. ob Sie vielleicht etwas Wichtiges vergessen haben:

 

Unterstützung zur Kinderaufsicht

Holen Sie sich 1 oder 2 Personen als Unterstützung für die Aufsicht der Kinderparty. Ob Papa, Oma und Opa oder Freunde, Sie werden viel stressfreier feiern, wenn Sie Hilfe haben.

 

Trostpreise/ Preise besorgt

Bei Spielen freuen sich auch die Verlierer über eine Kleinigkeit, Gummibärchen oder andere süße Trostpreise halten die positive Stimmung aufrecht.

 

Soll es abschließend Geschenketütchen geben?

Es ist mittlerweile zum Trend bei Kindergeburtstagen geworden nach der Party kleine Mitgebsel an die Kinder auszuteilen. In kleinen Tütchen werden dann kleine Geschenke als Erinnerung an den Tag verteilt. Falls Sie vorhaben mit den Kindern auf der Party zu basteln, können diese Basteleien als Mitgebsel fungieren.

 

Wetter 

Falls Sie draußen feiern, haben Sie auch einen Schlecht-Wetter-Plan? Partyzelte oder einen Raum im Haus/ Garage, die notfalls genutzt werden kann?

 

Playlist anfertigen

Lieblingssongs der Kleinen zusammenstellen oder online nach geeigneten Playlists für Ihren Kindergeburtstag suchen. Online Musikdienste erlauben eine kostenlose Nutzung, wenn Sie Werbung zwischendurch nicht allzu sehr stört.

 

Buffet Einkauf/ Rezepteplanung

Haben Sie alle Zutaten, haben Sie alle Bestandteile Ihres Partybuffets eingekauft, um die Horde kleiner Prinzessinnen und Ritter zu versorgen?

 

Raum vorbereiten
Alles zerbrechliche/Ihnen wertvolle wegräumen aus dem Raum wo de Party stattfinden soll.

 

Geschenke eingepackt?

Haben Sie das Geschenk für Ihren Schatz schon verpackt?


Gerne freue ich mich auch über Feedback darüber, was Ihnen immer geholfen hat eine erfolgreiche Party zu organisieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0