Familienfreundliche Cafés rund um Frankfurt: Brothaus in Hochheim

Wir sind in unserem Prinzessinnendasein häufig unterwegs in Frankfurt und Umgebung und haben dabei einige Cafés entdeckt, die sehr familienfreundlich sind. Diese möchten wir mit Euch in einer kleinen Café-Serie hier im Blog teilen, da es unserer Meinung nach nicht genug davon gibt. Cafés wo man mit kleinen Kindern gerne einkehrt, sich willkommen fühlt und die Kinder idealerweise Spielsachen oder eine Spielecke vorfinden. Natürlich soll es auch für Eltern leckere Snacks und guten Kaffee geben, bequeme Sitzmöbel und ausreichend Platz für Kinderwagen und was man noch so mit sich schleppt.

 

Genau das haben wir kürzlich in Hochheim im Brothaus gefunden. Letztens waren wir in Hochheim auf einem Kindergeburtstag mit unserer Eiskönigin und schauten zufällig im Brothaus vorbei. Es befindet sich mitten in der Innenstadt, in der Fußgängerzone und war sehr gut besucht. Es gibt aber auf zwei Etagen viel Platz und es herrscht eine gemütliche, offene Atmosphäre. Es gibt Bücher, Puppen und andere Spielzeuge. Eltern können auf dem Sofa daneben Platz nehmen und sehr leckeren Kuchen und Café genießen. Für Kinder gibt es kleine Hocker und Babystühle. Das Einzige nicht ideale war, dass es keinen Wickeltisch auf der Toilette gab. Andere Eltern wickelten deshalb im Spielbereich, der hier eigens für Kinder zur Verfügung steht. Um es zusammenzufassen: wir haben uns sehr wohl gefühlt!

 

Also wenn Ihr mit Euren kleinen Prinzen und Prinzessinnen auch nette Cafés in und um Frankfurt herum findet, die kinderfreundlich sind, freuen wir uns über einen Kommentar.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0