Sommeraktion: Gewinnspiel für kleine Prinzessinnenfans

Am 01. Juni startet unsere Sommeraktion. Jeden Sommermonat bis August 2017 gibt es bei uns etwas zu gewinnen. Wir suchen im Juni den besonderen Prinzessinnenfan unter euch, der es verdient hat, einen Prinzessinnenbesuch zu Hause zu gewinnen. Mitmachen können Kinder von 3-10 Jahren im Raum Frankfurt/ Rhein-Main oder Heidelberg/ Mannheim.

 

Der Gewinner freut sich auf einen 30-minütigen Besuch seiner Lieblingsprinzessin Elsa, Anna, Dornröschen oder Cinderella. Der Besuch beinhaltet ein Geschenk, ein kleines Beautyprogramm, das gemeinsame  Singen der Prinzessinnenlieder und viele Prinzessinnenspiele.

 

Um teilzunehmen, schickt uns einfach eine Nachricht oder ein Bild dazu, warum gerade dieser kleine Fan es verdient hat, einen Besuch zu gewinnen. Wir freuen uns auf eure Bilder und Nachrichten als PN bei Facebook oder an: prinzessin4party@gmail.com oder postet es einfach auf Facebook unter www.facebook.com/prinzessin4party.

 

Der Termin findet mit euch in Absprache nach unserer Verfügbarkeit statt. Hierzu können Wochenenden oder Werktage gewählt werden zwischen 14:00 und 18:00 Uhr.

 

Jetzt mitmachen und vielleicht kann dein Prinzessinnenfan sich schon bald auf einen Besuch freuen! Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2017. 

 

Draußen Feiern - deine Gartenparty & Teeparty im Park

Ihr wollt einen märchenhaften Kindergeburtstag in den kommenden Sommermonaten feiern? Jetzt wo der Sommer nicht mehr weit weg scheint, bietet es sich an, den Geburtstag Ihrer Kleinen im Freien zu feiern. Wenn es nicht im eigenen Garten stattfinden soll oder der Balkon und die Wohnung nicht genug Raum bieten, ist draußen im Park mit ein wenig Organisation eine märchenhafte Atmosphäre gezaubert. Ihre Liebsten werden den Tapetenwechsel lieben, der Geburtstag erhält eine ganz besondere individuelle Note.

 

Park, Schloss und Wald entdecken

Der Ausflug in den Park, Schlossgarten oder den Grillplatz am Wald stellen tolle Locations, die ganz kostenfrei sind und als traumhafte Kulisse für Kinderpartys insbesondere im Märchenmotto sind. Der Wald ist so oft Szenerie in unseren Märchenbüchern, geheimnisvoll und voller Wunder zu entdecken, ganz ohne viel Spielzeug findet sich hier allerhand zu entdecken und zu erleben. Ausgestattet mit einer Bierbankgarnitur, ein paar Kühltaschen und einem Geburtstagspicknick können Sie sich, dem Geburtstagskind und seinen Gästen einen wunderschönen Tag bereiten. Öffentliche Grillplätze am Stadtwald sind im Sommer besonders an Wochenenden sehr beliebt und es empfiehlt sich, frühzeitig vor Ort zu sein und sich ein Plätzchen zu sichern.

 

Setzt eure Location so richtig in Szene
Ein bisschen Deko darf auch draußen nicht fehlen und schafft das passende Ambiente. Ob Teeparty, Ritterspiele oder Märchenball, zwischen Bäumen können Sie Girlanden oder Pompons aufhängen, Schleifen in den Baum hängen oder Kissen und Decken auslegen als gemütliche Sitzgelegenheit und ein Päuschen zwischen den Spielen. Nicht nur für die Kinder werden Sie eine willkommene Abwechslung damit schaffen, welches Elternteil setzt sich nicht gerne in den Park bei gutem Wetter und fröhlichen, spielenden Kindern? Der übliche Lärm und Stress, der drinnen vorprogrammiert ist, entfällt und es bietet sich mehr als genug Raum zum Spielen. Bitten Sie auch gerne die Gäste etwas mitzubringen, wie Bälle oder ein Federballspiel.

 

Ein paar Geheimtipps aus der Region
Sie suchen noch das besondere Etwas für die Märchenparty? Schloss Braunfels bietet einen Schlossgeburtstag an:
http://www.schloss-braunfels.de/de/fuer-besucher/die-kindergeburtstage.html

 

Das Schloss Philippsruhe in Hanau bietet eine Märchenführung für Kindergeburtstage: http://www.hanau.de/kultur/museen/lebendig/003765/

 

In der Frankfurter Umgebung bietet der Park Schönbusch bei Aschaffenburg, Schloss Philippsburg bei Hanau aber auch der Park mit Kletterwald im Offenbach eine tolle Location für Ihre Kinderparty.  Schwetzingen bietet mit seinem Gartentraum für Kinder aus Heidelberg und Mannheim eine passende Möglichkeit in königlicher Atmosphäre zu feiern, auch bei kleinem Geldbeutel.

 

Und wer sich hoch hinaus traut, kann in Heidelberg den Märchenwald besuchen.. 

 

Natürlich könnt ihr euch auch eine echte Prinzessin einladen, die euch verzaubert, schminkt und jede Menge Spielideen in Ihrem Körbchen mit dabei hat.

Wir wünschen traumhafte Kindergeburtstage diesem Sommer!

 

0 Kommentare

Ein Fotoshooting für märchenhafte Bilder

Im Januar haben wir unser einjähriges Bestehen gefeiert und natürlich ist nach einem Jahr viel passiert. Wir haben neue Prinzessinnen in unserem Team begrüßt, neue Kostüme bestellt, viel Erfahrung gesammelt auf zahlreichen Kinderevents. Es war auch Zeit unsere neuen Kinderunterhalter abzulichten. Bei Saskia Rachor im idyllischen Otzberg haben wir die Fotografin unseres Vertrauens besucht und im Studio märchenhafte Bilder aufgenommen. Es fehlten noch Bilder für unsere Cinderella, Piratenbraut, Elsa und Anna als Duo sowie das Dornröschen.

 

Der Anfang jedes Shootings ist immer etwas steif und schwierig, jeder braucht seine Zeit, bis man sich im Studio wohlfühlt und Vertrauen zur Fotografin fasst. Es fällt unseren Prinzessinnen bei Saskia nicht so schwer, da die heimelige Atmosphäre einfach für lockere Stimmung sorgt. Ein Glas Sekt darf da nicht fehlen! Aus jeder Prinzessin muss nun ein Fotomodell werden, Posen werden von Saskia vorgeschlagen, jede Verrenkung sieht dann im Bild schwerelos schön aus.

 

Natürlich sind die Prinzessinnen keine professionellen Models und brauchen deshalb eine ruheausstrahlende und geduldige Fotografin. Beim Shooting haben wir auch Make-up, Haare und das Abstecken der Kleider als Aufgabe. Das Ergebnis ist dann für alle eine tolle Belohnung für etwas Stress hinter den Kulissen, viel Multitasking und eine teilweise lange Anreise. Wir freuen uns schon auf das nächste Shooting mit weiteren neuen Kostümen und zauberhaften Prinzessinnen.

 

Danke an Saskia Rachor Photo Artworks!

mehr lesen 0 Kommentare

Amerikaner: kinderleichte Partymonster als Geburtstagshit

Wer liebt sie nicht, die Amerikaner. Nein wir meinen an dieser Stelle nicht Donald Trump. Uns geht es um das kleine, softe und leicht in der Hand zu verspeisende Küchlein, den Kinderliebling schlechthin. Super praktisch für eure Kinderparty und ein echter Geschmacks-Hit bei den Gästen. Deswegen wollten wir auch Amerikaner in diesem Blog vertreten wissen und haben uns ans Backen gemacht.

 

Als freche Monster oder mit Gesichtern darauf gelingt es auch nicht so versierten Backdesignern, wie uns, dieses Gebäck zum Kuchenbuffet-Highlight eurer nächsten Kinderparty zu machen. Zum Glück verzeihen Kinder einem kleine Deko-Pannen, Hauptsache es geht bunt und lustig zu (wie in unserem Beispiel;-). Jeder Amerikaner kann ein kleines Unikat sein, das macht die Auswahl für die Kinder noch spannender. In unserem Dekobeispiel haben wir Lebensmittelfarbenpulver in unseren Zitronenzuckerguss gegeben.


Warum gerade Amerikaner für Ihren Kindergeburtstag backen? Hier unsere Vorteile für die backenden Eltern: der Teig ist in Rekordzeit mit dem Mixer angerührt, Amerikaner haben eine kurze Backdauer von ca. 15 Minuten, bieten unendlich viele Dekorationsmöglichkeiten und fast jedes Kind kennt und liebt sie. Geburtstagskind und Gäste können dann ohne Kuchengabel und Teller ihre kleinen Amerikaner während der Feier genießen.  Ebenso kann man die kleinen Amerikaner sehr gut einen Tag vorher fertig backen, dekorieren und bis zum nächsten Morgen stehen lassen, die Glasur kann so auch nochmal schön in den runden Kuchen einziehen, macht ihn saftiger und schmackhafter. Unserer Meinung nach schmecken die kleinen Kuchentaler am zweiten Tag fast noch besser. So muss am eigentlichen Tag der Party eine Aufgabe weniger bewältigt werden. Juhuuuu!

 

Zutaten:
100 g  Margarine 
100 g  Zucker 
1 Päckchen  Vanillezucker 
1 Prise  Salz  
2 Eier  
1 Päckchen  Vanillepuddingpulver 
4 EL  Milch 
250 g  Mehl 
3 TL  Backpulver 
 
Für die Glasur:
Zitronensaft und Puderzucker 
Smarties/ Schokoladenguss/ Gummibärchen…

 

Zubereitung:
Alle Zutaten (außer Glasur) zu einem Rührteig vermengen. Dann Teighäufchen mit einem Löffel auf ein Backblech geben und bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Ihr könnt beliebig große Amerikaner mit dem Teig gießen, beachtet nur dass der Teig noch Platz zum Auseinanderfließen auf dem Backblech benötigt.
Die Konsistenz des Rührteigs darf nicht zu trocken und bröckelig sein, dann gerne etwas mehr Milch hinzugeben. So fließt der Teig beim Backen besser in die schöne Amerikaner Form.

Nach Belieben mit Zuckerguss oder Schokolade verzieren.

 

Was ist eure Backspezialität für Kindergeburtstage? Teilt diese mit uns, wir freuen uns sehr darauf!

mehr lesen 0 Kommentare

Piratenbraut, die als schlafendes Dornröschen durchgeht: Sina

Sina ist 25 Jahre alt und studiert Mode in Mannheim, wo sie zurzeit auch zu Hause ist. Ursprünglich kommt unsere Prinzessin Sina aber aus Darmstadt. In ihrem Studium kann sie sich ihren größten Leidenschaften widmen, der Kreativität und dem Nähen. Nach dem Studium kann Sina dann hoffentlich Ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Am besten erholt man sich von den Strapazen des Studiums Ihrer Meinung nach am Karlstern in Mannheim: "Ich bin hier noch relativ neu, da muss ich viele Ecken noch entdecken, aber die Rehe dort sehe ich mir gerne an."

 

Neben dem Studium tanzt Sina seit sie fünf Jahre alt ist in einer Garde- und Showtanzgruppe und steht dadurch regelmäßig auf der Bühne. Sie liebt es, sich für einen Auftritt zu schminken, gerne verzaubert sie kleine Geburtstagskinder auf deren Geburtstagspartys als "echte" Prinzessin. An diesem Job genießt sie es, die Kindergesichter zu bemalen, wenn alle gespannt auf das Ergebnis warten und sich dann mit großen Augen im Spiegel bestaunen. An diesem besonderen Tag malt sie meist kleinen Mädchen blaue, glitzernde Schneeflocken ins Gesicht, wenn sie als Eiskönigin unterwegs ist oder auch blutige Wunden als Piratenbraut.  Zu ihren Lieblingsprinzessinnen gehören Elsa, Arielle und Rapunzel.

 

Sina ist ein echter Tierfreund, für das Wohlergehen ihrer beiden Kätzchen würde sie alles tun und sagt: „Sie werden bei mir richtig verwöhnt, da kenne ich nichts! Da die Katzen bei meinen Eltern leben, sehe ich sie meist unter der Woche nicht und die Freude ist groß, wenn das Wiedersehen naht.“ In Ihrer Freizeit hilft Sina gelegentlich in der Kirche beim Kindergottesdienst aus und hat einen sehr guten Draht zu Kindern, den sie während eines Praktikums im Kindergarten stärken konnte. „Das Schönste für mich ist, wenn ich in meiner Rolle als Prinzessin Kinder begeistern und für wunderschöne Momente sorgen kann. Wer kann schon behaupten so viele Male im Jahr bei einem Geburtstag dabei sein zu können und diesen schönsten Tag im Jahr mit den Kindern zu erleben?“,  merkt Sina abschließend an. Auf den Fotos könnt Ihr Sina als Aurora oder Dornröschen und auch im Cinderella Selfie sehen. Als Piratenbraut gefällt sie uns aber auch!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kinderfreundliche Cafés in Frankfurt: Zebulon

Wir waren vor nicht allzu langer Zeit mit unserer Prinzessin im Zebulon. Mein kleiner Mann war natürliche dabei und hat nebenbei den Kuchen und die Spielsachen fleißig für euch getestet. Stets auf der Suche nach netten Cafés im Raum Frankfurt und Heidelberg haben wir nun unsere Eindrücke aus dem Zebulon für euch. Es gibt Sitzgelegenheiten für ca. 20 Gäste, die Besitzerin Elke backt Ihre eigenen Kuchen und weiß, dass Gummibärchen und Smarties als Dekor für die Kleinen auf dem Kuchen das Tollste ist. Weniger ist manchmal mehr und es hat uns geschmeckt!


Es gibt neben dem tollen Spielbereich, der ca. das Doppelte der Sitzraumes einnimmt einen Wickeltisch und alles was man braucht, wenn mal was in der Wickeltasche aus ist oder  vergessen wurde. Toll! Der Spielraum hat eine Rutsche aus der Arche Noah und ist sehr einladend für Kinder bis ca. 7 oder 8 Jahren unserer Meinung nach. Für Jungs und Mädchen ist der Raum gleichermaßen super mit Spielmatten und Trampolin ausgestattet. Die Eltern haben vom Sitzbereich ganz guten Blick auf die Spielsituation.


Ganz versteckt liegt das Café Zebulon praktisch direkt an der U-Bahn Haltestelle Kirchplatz in Frankfurt und draußen laden schon zahlreiche Fahrgelegenheiten die Kleinen zum Spielen ein. Auch im Außenbereich können erschöpfte Eltern auf den Sitzgelegenheiten im Schatten der Bäume ein bisschen auftanken, Gleichgesinnte müde Eltern treffen oder nur in Ruhe den Kaffee genießen während die Kids beschäftigt die neuen Spielsachen ausprobieren. Der Innenhof ist sehr geschützt und hat ein großes Eisentor, somit muss man keine Angst haben, dass die Kleinen auf die Straße flitzen.
Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und deswegen haben wir auch über das Zebulon geschrieben!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Schatzsuche als Highlight auf dem Kindergeburtstag

Ob Sie eine Mottoparty für Ihren nächsten Kindergeburtstag im Cowboy-, Piraten-, Prinzessinnen-, Ritter- oder Märchen Partystil planen, eine Schatzsuche wird immer das Highlight sein und kommt bei Kindern verschiedener Altersgruppen hervorragend an. Ab vier Jahren können Kinder ein solches Rollenspiel gut meistern und sind begeistert davon, selbst aktiv an einer abenteuerlichen Aufgabe beteiligt zu sein. Als Team zieht die Kindergeburtstagstruppe los und versucht den Schatz zu finden. Dabei spielt es am Ende eine zweitrangige Rolle was im Schatz drin ist. Die Kinder haben den meisten Spaß an dem Weg zum Ziel!


Als Schnitzeljagd mit versteckten Hinweisen erfordert diese Art der Schatzsuche für Ihren Kindergeburtstag etwas mehr Vorbereitung und eine feste Definition der Strecke. Falls das Wetter hier nicht mitspielt, hat man leider das Risiko, dass die Hinweise nass werden und die Schatzsuche nicht stattfinden kann. Alternativ kann man die Schatzsuche als Erledigen von mehreren aufeinander folgenden Aufgaben an verschiedenen Stationen gestalten. Hier sollte man je nach Alter die Anzahl der Stationen erhöhen und den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben (z.B. Seilspringen) anpassen. An den Stationen müssen dann die Utensilien, die notwendig sind um die Aufgabe zu meistern, bereit gelegt werden, z.B. Bälle für ein Wurfspiel oder Ballons zum Platzenlassen.

 

Bei dieser Art der Schatzsuche lieg der Vorteil darin, dass man es sowohl in der Wohnung als auch draußen spielen kann, man ist also vom Wetter unabhängig und kann auch justieren (Aufgabenmenge spontan verkürzen, wenn man merkt, dass die Aufmerksamkeit der Gruppe schwindet…) Erfahrungsgemäß haben wir stets 6 Stationen bis ein Schatz gefunden wird, dann sind alle noch gespannt bei der Sache.


Zwischen den Stationen findet sich die Schatzsuchertruppe der Kindergeburtstagsgäste immer wieder bei der Schatzkarte zusammen, um den Stand der Suche zu aktualisieren und sich die neue Aufgabe vorzunehmen.

 

Schatzkarte: Je nach Wahl der Art der Schatzsuchen muss die Schatzkarte entweder wie ein echter Wegweiser fungieren, Richtungen angeben, Anzahl der Schritte bis zum nächsten Schild/ zur nächsten Markierung oder sie enthält nur Hinweise zu den Aufgaben die die Kinder an den einzelnen Stationen bewältigen müssen. Anhand eines kleinen aufgemalten Bildes muss dann erst erraten werden, was die nächste Aufgabe ist.


Mit einem Schwarztee-Beutel, der nach dem Aufgießen kurz ausgewrungen wird, kann man das Papier großflächig braun streichen und anschließend trocknen lassen. So entsteht der Schatzkartenlook des alten Papiers. Ein weiterer Effekt des feuchten Teebeutels ist die leichte Wellung des Papiers, was es auch älter erscheinen lässt. Im Partyhandel kann man professionelle Schatzsuchen mit Schatzkarte sogar als Paketset kaufen aber wer gerne selbst bastelt und sich den Spaß der Vorbereitung nicht nehmen will , kann hier kreativ werden.


Schatz: eine schöne alte Metalldose oder eine kleine Holzkiste (Wein- oder Zigarrenkiste) eignen sich auch. Als Alternative alten Schuhkarton mit Goldfolie oder Alufolie bekleben und ein Vorhängeschloss daran befestigen. Der Inhalt kann aus Süßigkeiten bestehen oder Sie füllen die Kiste mit kleinen Mitgebseln, wie zum Beispiel Flummis, wenn es schon genug Süßes zum Naschen gab.

Ideen für euer Piratenpartybuffet findet ihr auch in unserem Blog: Schatzkistenkuchen oder Piratenmuffins?

 

Habt Ihr Tipps für die Schatzsuche bei einem Kindergeburtstag oder habt Ihr Fragen? Schreibt uns gerne!

mehr lesen 0 Kommentare

Lisa: Verwandlungstalent und Prinzessin aus Heidelberg

Prinzessin Lisa ist seit August für Kindergeburtstage im Einsatz und ist unsere Prinzessin für Partys und Events im Raum Heidelberg und Mannheim. Sie hat langjährige Erfahrung in der privaten Kinderbetreuung, auch durch ihre Vereinstätigkeit in DLRG und Karate. Der Umgang mit Kindern bereitet ihr sehr viel Freude, dabei ist sie eine aktive, kreative Prinzessin, die gerne bastelt oder sich aktiv mit Spielen beschäftigt.

 

Durch ihr großes Interesse für Design und das Schneiderhandwerk hat sie in ihrer Freizeit schon etliche Kostüme selbst geschneidert und verwandelt sich gerne in eine Vielzahl von Rollen.

 

Wenn Sie nicht im Auftrag von Prinzessin 4 Party unterwegs ist, liebt sie lange Spaziergänge und kennt sich bestens in Wald und Flur aus. Eine weitere große Leidenschaft ist der Gesang, besonders von folkloristischen Liedern. Aus vollem Herzen kann sie aber natürlich auch viele Disney Soundtracks mitsingen und begeistert die Kinder dabei mit ihrer Authentizität.


Ihre Lieblingsprinzessinnen sind Arielle, Mulan und auch als Elsa ist sie immer gerne unterwegs. Prinzessin Lisa wohnt im schönen Heidelberg und hat das Glück, dass Sie das Schloß stets bewundern kann, wie es sich für eine Prinzessin gehört.

0 Kommentare

Eine Prinzessin erobert Darmstädter Kindergeburtstage

Ich bin Jacklyn, 24 Jahre alt und als gelernte Erzieherin kann mich im Umgang mit Kindern so leicht nichts aus der Ruhe bringen. An meinem Nebenjob bei Prinzessin 4 Party liebe ich insbesondere die Abwechslung, die die Tätigkeit zum meinem Alltag beiträgt. In meiner Freizeit tanze ich Garde. Daher stammt auch mein Faible für Kostüme und Verkleidungen. Ich tanze sehr gerne, zu Fasching dann in meiner Gardegruppe mit vielen anderen Mädels. Als Prinzessin setze ich diese Fähigkeiten natürlich gerne ein.

 

Da ich braune Haare habe, bin ich durch den Karnevalsverein aber sehr geübt im Aufsetzen der Perücke, wenn ich z.B. als blonde Elsa unterwegs bin. Meine Lieblingsprinzessin war früher als Kind Esmeralda vom Glöckner von Notre Dame.  Heute ist es eher Aschenputtel. Vielleicht ergibt sich ja die Gelegenheit bei Prinzessin 4 Party auch als Cinderella Kindergeburtstage in Darmstadt, Aschaffenburg und Umkreis zu besuchen. Im Erzieher- Alltag bespaße ich Kinder gerne und bin oft auch Animateurin in meinem Job, so dass es nie langweilig wird und es super zu Prinzessin 4 Party passt. Meine Kenntnis von unzähligen Kinderspielen und Kinderliedern aus meiner Ausbildung verhindert, dass mir auf einer Kinderparty jemals die Ideen ausgehen werden. Das Repertoire, um Kinder zu betreuen und zu beschäftigen ist also groß!

 

Ab Juli 2016 bin ich als Prinzessin für Euch im Einsatz und freue mich auf tolle Kindergeburtstage und Events. Eure Prinzessin Jacklyn!

0 Kommentare

Unsere Top 10 der Mottopartys für Jungen

Jetzt wo wir uns auch mit Piraten auskennen, möchten wir euch unsere Top 10 der Partymottos für Jungen nicht vorenthalten. Wenn kleine Jungs feiern, dann geht es oft etwas wilder und chaotischer zu. Jungen lieben Abenteuer und wollen was erleben, sich stark fühlen und ihre Kräfte messen. Ideal sind da kleine Wettkämpfe, wo sie Kraft oder Geschicklichkeit unter Beweis stellen müssen. Besonders gerne wird da ein Rätsel gelöst, wie z.B. im Rahmen einer Schatzsuche bei der Piratenparty.  Bei einer Dinosaurier Mottoparty kann man im Sandkasten tolle Sachen ausgraben. Dies ist für die Eltern mit relativ wenig Aufwand verbunden und somit toll!

 

Zu einer gelungenen Mottoparty für Jungen  dürfen natürlich die Deko und das passende Buffet nicht fehlen. Abenteuerliche Essenskreationen wie Piratenschiffe aus Wassermelonenscheiben oder blutige Muffins, die mit Erdbeersoße übergossen werden,  sind kleine Highlights für die Kinder und machen die Geburtstagsfeier zu etwas Besonderem. Wer sich als Mama oder Papa für eine Mottoparty entscheidet hat aber auch die Qual der Wahl. Für welches Motto kann ich genügend Programm, Deko und andere Utensilien finden, ohne dass es zu viel Organisationsstress verursacht. Hierzu bieten mittlerweile Online Shops für Partybedarf eine tolle Möglichkeit, alles schnell zu einem besonderen Thema zu bestellen, und nicht alle Geschäfte abfahren zu müssen nach passenden Pappbechern oder Ballons. 

 

Nach gründlicher Abwägung und einiger Erfahrung, die wir so auf euren Kindergeburtstagen machen durften, hier nun unsere Liste der top 10 Mottos für Jungenpartys:

 

10. Sportlerparty

09. Star Wars Party

08. Indianerparty

07. Dinosaurierparty

06. Power Ranger / Transformers Party

05. Monsterparty

04. Wikingerparty

03. Superheldenparty (Spiderman/ Batman)

02. Ritterparty

01. Piratenparty

 

Feiert ihr demnächst eine aufregende Mottoparty für Jungen? Dann teilt hier eure Ideen mit uns oder bucht einen Piraten!

 

4 Kommentare

Unsere Top 10 der Mottopartys für Mädchen

 

Wir lieben Mottopartys, nicht nur die im Prinzessinnenmotto, sondern all die tollen Events, wo sich alles um ein Thema dreht: Deko, Verkeidung der Partygäste, Kuchen und Buffet, Spiele und Musik.

 

Mottoparties verleihen einer Party das gewisse Etwas und bleiben oft länger im Gedächtnis. Nicht nur den Erwachsenen macht es Spaß sich etwas zu einem Motto zu überlegen, auch für kleine Mädchen gibt es so viele tolle Ideen für eine unvergessliche Mottoparty, z.B. für einen Mädchen-Kindergeburtstag. Dabei ist die Vorfreude und Vorbereitung darauf schon ein sehr aufregender und wichtiger Faktor für die Kinder.

 

Wir wissen, es gibt unzählige Mottos, aber wir haben euch hier unsere Top 10 zusammengestellt:

 

10 Hello Kitty Mottoparty

09 Bibbi Blocksberg Mottoparty

08 Alice im Wunderland Party

07 Pyjamaparty

06 Feenparty/ Tinkerbell Mottoparty 

05 Wendy Party (Pferdemotto)

04 Pippi Langstrumpf Mottoparty

03 Prinzessinnenparty

02 Märchenparty

01 Elsa/ Frozen Mottoparty

 

Wichtiges für eure Mottoparty: damit eure Mottoparty ein voller Erfolg wird, solltet ihr sicher stellen, dass alle eingeladenen Kinder und vor allem deren Eltern das Motto verstanden haben, wissen was eine Mottoparty ist. In vielen Kulturen ist es nicht üblich eine Mottoparty zu feiern, kommuniziert, dass es hierbei üblich ist, dass Gäste zum Thema passend verkleidet kommen bzw. entsprechende Sachen mitbringen (Pyjamaparty). Fragt nach, ob die Kinder/ Etern Hilfe bei der Vorbereitung brauchen. Es müssen keine teuren Kostüme besorgt werden: eine gebastelte Krone, z.B. bei der Prinzessinnenparty, reicht aus.

 

Damit stellt ihr sicher, dass kein Kind auf eurer Party nicht auf das Motto vorbereitet eintrifft und darüber enttäuscht ist oder sich dadurch ausgegrenzt fühlt. Kennt ihr weiter Mottos, die Mädchen Spaß machen? Dann schreibt sie uns!

0 Kommentare

Prinzessin Anna besucht Eure Geburtstage in Mannheim und Heidelberg!

Wir freuen uns Prinzessin Anna in unserem Team zu begrüßen. Sie wird uns tatkräftig dabei unterstützen Kinder im Raum Heidelberg und Mannheim als Prinzessin Cinderella/ Aschenputtel oder Eiskönigin an ihren Geburtstagen zu verzaubern.

 

Anna ist 27 Jahre alt, ist 1,64 m groß und kommt ursprünglich aus Frankfurt. Hier hat sie auch das Gymnasium und die Musicalschule besucht. Das erklärt, warum Anna eine tolle Tänzerin und Sängerin ist. Gerne stimmt sie mit euch „Let it go“ von der Eisprinzessin an und verleitet große und kleine Geburtstagsgäste zum Träumen und Mitsingen.


Sie hat blau-grüne Augen und tanzt am liebsten Stepptanz. Aber auch der Stelzenlauf, Fechten und Reiten gehören zu ihren wahrlich prinzessinnenhaften Fähigkeiten. Prinzessin Anna hat schon immer gerne mit Kindern zusammengearbeitet und fühlt sich stets zurückversetzt in ihre Kinderträume, wenn sie kleine Mädchen am Kindergeburtstag überrascht. Egal ob ihr zu Hause in Heidelberg oder Mannheim feiert oder in einer Kita, einem Indoor-Spielplatz oder einem gemieteten Partyraum, Anna wird euch einen unvergesslichen Geburtstag bescheren und mit euch tanzen, singen, spielen und euch und eure Gäste schminken. Ihr könnt einen Prinzessinnen-Workshop mit ihr absolvieren, lernen was eine Prinzessin ausmacht. Gerne liest sie eurer Lieblingsmärchen vor und selbstverständlich verrät sie euch ihre persönlichen Prinzessinnengeheimnisse und ihr könnt Sie alles fragen, was ihr schon immer von einer Prinzessin wissen wolltet.


Nach ihrer Ausbildung ist Anna nach Mannheim gezogen. In der modernen Metropole am Neckar ist sie nun seit einigen Jahren zu Hause. Zurzeit könnt ihr sie, außer in ihrer Rolle als Prinzessin, im Nationaltheater Mannheim sehen (Blues Brothers, Lustige Witwe) oder im Stein's Tivoli (Immer wieder sonntags, Tussipark).

 

mehr lesen 0 Kommentare

Jetzt bei unserem Gewinnspiel mitmachen und bei einer Prinzessinnenparty dabei sein

Heute startet unser Gewinnspiel für eine Prinzessinnenparty im Halligalli Indoor-Spielplatz, Myzeil Frankfurt am Main.

 

Habt Ihr Lust mit uns eine Party zu feiern am Sonntag, den 24.04.2016 um 15:00 Uhr? Klasse! Unsere Prinzessin Helen freut sich auf einen Prinzessinnen-Workshop mit Euch.  Es wird gespielt, geschminkt und getanzt und natürlich könnt Ihr Prinzessin Helen alle Eure Fragen stellen.

 

Im Indoor-Spielplatz habt Ihr und eine Begleitperson am Tag der Prinzessinnenparty als Gewinner freien Eintritt.  Die genauen Teilnahmebedingungen findet Ihr auf unserer Facebook Seite. Teilt diese Nachricht auch mit Euren Freunden, dann seid Ihr vielleicht zusammen bei unserer Party dabei.

 

Wir freuen uns sehr und wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen. 15 Kinder werden am Ende ausgelost, um bei der Party dabei zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Schweinchen-Muffins: Piggeldy und Frederick sind zurück!

Mögen Sie auch so gerne die kleinen Schweinebrüder Piggeldy und Frederick? Für uns sind die rosigen Brüder nicht nur im Zeichentrick Ikonen und Vorbilder sondern auch eine Inspiration in der Küche.

 

Wir haben als Inhalt ein Rezept für russische Zupfkuchen Muffins verwendet. Die Nase wird aus dem schokoladigen Bodenteig gefertigt. Die Augen haben wir gekauft, diese sollten jedoch erst nach dem Backen drauf gelegt werden, da sie sonst schmelzen. Ein tolles Rezept für Ihren Kindergeburtstag, wer kann bei Käsekuchen schon nein sagen?

 

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2  Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter, zerlassen
  • 200 g Magerquark
  • 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C (Umluft 150°C) vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Aus dem Kakaopulver, dem Mehl, Backpulver, Zucker und der Butter einen Teig kneten. 2/3 des Teiges gleichmäßig als Boden auf die Muffinförmchen verteilen. Den restlichen Teig für die Schweinenase beiseite stellen.

 

Eier schaumig schlagen, Zucker und zerlassene Butter dazugeben. Dann den Magerquark und das Puddingpulver unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Quarkmasse kann dann auf die Förmchen verteilt werden. Den restlichen Schokoteig zu runden Nasen formen und auf die Mitte der Quarkmasse legen. Etwa 20-25 Minuten backen, danach erkalten lassen.


Erst jetzt können die Augen von Piggeldy und Fred über die Nase gelegt werden, da sie sonst schmelzen. Und schon sind die Brüderchen Frederick und Piggeldy fertig für Ihre Kindergeburtstagsparty oder einfach so am Wochenende für die Lieben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der Geburtstagsmorgen – kleine Bräuche machen den Morgen besonders

Besondere Bräuche und kleine Rituale am Geburtstagsmorgen machen den Tag unserer Kleinen einzigartig und er beginnt wie kein anderer im ganzen Jahr. Wir haben ein paar Anregungen für einen besonderen Start in den Geburtstag für Sie - sicher pflegen Sie schon einige davon?

  • Wenn Sie morgens gemütlich Zeit haben, können Sie etwas gemeinsam für das Frühstück backen. Der Duft eines Lieblings-Rezepts für Rosinenbrötchen beispielsweise wird im ganzen Haus eine himmlische Atmosphäre verströmen.
  • Haben Sie vielleicht besonderes Geschirr? Aus einem Sektglas Saft trinken zu dürfen ist nicht alltäglich und es gibt auch Plastik-Varianten, falls Sie Bruch fürchten.
  • Der Tisch darf besonders gedeckt werden, das Geburtstagskind darf am Ende der Tafel auf einem besonderen Thron/ Stuhl sitzen oder bekommt eine Geburtstagsmütze/ Pappmütze auf (gefaltet aus Papier)
  • Das Wecken am Morgen eines Geburtstags kann ganz individuell gestaltet werden. Wie wäre es mit einem besonderen Weckruf, einem Glöckchen oder einem Geburtstagslied.

Egal ob es für alle zur Schule, in den Kindergarten, zur Arbeit geht oder ob Sie den Tag frei haben. Es fühlt sich toll an, den Tag anders zu erleben und sich als besonders zu fühlen. Kleine Bräuche vermitteln die zusätzliche Aufmerksamkeit, die sich das Geburtstagskind an seinem besonderen Tag wünscht. Für Kinder muss es kein großer Akt sein, der den Tag besonders macht, es sind die kleinen Details im Tagesablauf, die sich in die Erinnerung einprägen und zu Ihrer ganz eigenen Familientradition werden.

  • Erfüllen Sie kleine Wünsche, seien sie z.B. der Bedienstete Ihrer kleinen Prinzessin, Ihres kleinen Prinzen.
  • Zünden Sie Kerzen für eine stimmungsvolle, festliche Atmosphäre an. Das sagt: heute ist etwas anders - heute ist ein spezieller Tag: mein Geburtstag!

Wenn der Tag so beginnt, wird Ihr Schatz jedes Jahr voller Vorfreude sein. Da wird auch schlechtes Wetter den Geburtstag nicht vermiesen können.


Haben Sie ähnliche kleine Rituale und Bräuche an Ihrem Geburtstagsmorgen? Teilen Sie diese mit uns, wir sind sehr gespannt!

0 Kommentare

Eine Prinzessin aus dem Taunus verzaubert als Eiskönigin Kindergeburtstage

Hallo, ich bin Prinzessin Helen, 1,78 m groß und bin im Team die jüngste Prinzessin. Ich besuche Kinder aus dem märchenhaften Taunus und schlüpfe meist in die Rolle der mutigen Eiskönigin. Hier im Taunus liegt oft Schnee, wenn nirgendwo anders welcher liegt. Trotzdem wünsche ich mir oftmals wie die Eiskönigin, mit eigener Zauberkraft Eis, Frost und Schnee zu erzeugen.

 

Als Winterkind, freue ich mich ganz besonders an meinem Geburtstag auf ein königliches Frühstück am Bett, viel Zeit mit meinen Freunden und der Familie, sowie einen ausgiebigen Spaziergang im Schnee, der nach dem märchenhaften Geburtstagskuchen unbedingt notwendig ist ;-). Natürlich dürfen Geschenke nicht fehlen, am meisten freue ich mich über persönliche und selbstgemachte Sachen und mein Lieblingsessen, Spaghetti Bolognese, darf mir an meinem besonderen Tag gerne serviert werden.

 

Wenn mir irgendwann die Kälte im Taunus zu viel wird, reise ich sehr gerne in andere Länder um meine sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern und meinen kulturellen Hintergrund zu erweitern. Neben dem Reisen treibe ich gerne Sport, der im Ausgleich zu meinem Studium unbedingt erforderlich ist. Als Babysitterin durfte ich zahlreiche Erfahrung mit Kindern in allen Altersstufen sammeln, kann mich so jedem Geburtstagskind individuell zuwenden und auf die Wünsche und Bedürfnisse angemessen eingehen. Die Möglichkeit in meiner Rolle als Eiskönigin für Kindergeburtstage Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, lässt mein Prinzessinnen-Herz stets höher schlagen.

 

Falls ihr Fragen an mich habt, könnt ihr diese gerne hier oder auf unserer Facebook Seite www.facebook.com/prinzessin4party stellen.

 

Ich freue mich Euch bald an Eurem Geburtstag im Taunus oder im Frankfurter Umkreis besuchen zu dürfen,

 

Eure Helen

5 Kommentare

Schatzkistenkuchen für Prinzessinnen und Piraten

Letzte Woche haben wir wieder eine Prinzessinnenparty gefeiert und natürlich gab es auch Kuchen.

 

Ein super einfaches Rezept für den Schatzkistenkuchen, sehr leicht zu merken, muss man fast nicht aufschreiben. Versprochen!

 

Zutaten:

  • 1 Tasse Zucker (ca. 200 ml)
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200 g Butter

Für die Glasur und Deko:

  • Braune Kuvertüre
  • Fondant oder Smarties/ Dragees
  • Inhalt der Schatzkiste sind Schokotaler und essbare Halsketten

 

Zubereitung:

Eier, Butter und Zucker schaumig rühren. Dann Mehl, Backpulver, Salz hinzufügen und alles mit dem Handrührgerät vermischen. Kastenform einfetten und Teig hineingeben. In der Kastenform bei 160 Grad (Umluft) ca. 45 Min backen, fertig ist der Schatzkistenkuchen für Ihre Mottoparty im Prinzessinnen- oder Piratenstil.

 

Nachdem der Kuchen erkaltet ist, kann man ihn mit der braunen Schokoladenkuvertüre bestreichen. Dann wird er in der Mitte durchgeschnitten, um die Schätze hineinzulegen. Nach Belieben die obere Hälfte der Schatzkiste mit Dragees oder Fondant dekorieren. Da ich mit Fondant nicht so geübt bin, habe ich die einfache Variante mit Dragees gewählt.

 

Viel Spaß bei der Prinzessinnen- oder Piratenparty mit dem Schatzkistenkuchen.

 

Haben Sie das Rezept ausprobiert? Dann schreiben Sie uns Ihre Meinung oder schicken Sie uns Ihre Dekovariante des Kuchens.

 

0 Kommentare

Eine Geburtstagskiste für Ihren Kindergeburtstag - praktisch oder nicht?

Geburtstagskisten sind mir erst in den letzten ein bis zwei Jahren aufgefallen, meist in der Nähe der Kasse beim Einkaufen, lief ich zunehmend im Drogeriemarkt, in unserem kleinen Schreibwarenladen und natürlich bei Toys R Us an den vollen Körben oder Kisten mit Kindernamen und Partydatum darauf. Darin war lauter Spielzeug oder andere Wünsche der Geburtstagskinder, die von den Gästen gewählt und hineingelegt wurden. Bezahlt sind diese natürlich auch von den kleinen Partygästen. Das bedeutet: das Geburtstagskind schreibt vor der Party eine Wunschliste und die Gäste wählen etwas davon aus, was sie dann schenken oder eher in den Korb legen.

Ich habe mich dann gefragt, woher kommt die Idee und ist das nun praktisch oder nimmt es den Überraschungseffekt beim „Auspacken“ der Geschenke? Wer übernimmt denn am Ende das Einpacken oder holt man die Körbe einfach vor dem Termin ab? Mir war also das Konzept als relativ neue Mama völlig neu.

Alternativ zum Korb kannte ich schon die virtuelle Alternative, z.B. die Wunschliste von Amazon. Für mich als Mama eigentlich beides sehr praktisch, schnell erstellt und es wird vermieden, dass man unnützes Zeug geschenkt bekommt bzw. etwas doppelt hat. Andererseits habe ich schon oft festgestellt, dass ich als Mama nicht immer genau einschätzen kann, was sich mein Kind wünscht. Was ich denke, dass er haben will, ist vielleicht etwas, dass ich früher haben wollte oder was ich mir wünsche, womit er spielen soll. Es ist schon oft vorgekommen, dass uns Freunde Geschenke gemacht haben, die ich nie im Leben ausgesucht hätte oder als für meinen Sohn interessant in Erwägung gezogen hätte. Es stellte sich jedoch raus, dass genau diese Geburtstagsgeschenke sich als Hit entpuppten. Also kann es ohne eine Liste oder eine Geschenkekiste, der vorher geplant wird, vorteilhaft sein, da andere Interessen mit solchen „aus dem Raster fallenden“ Geschenken geweckt werden. Schenkt man meinem Sohn z.B. eine Babypuppe mit Kinderwagen, fällt es aus dem Rollenraster, kann ihm aber unglaublich Spaß machen. Selbstgemachte Geschenke kommen dank Liste und Kiste auch nicht in Frage.

Deswegen denke ich, dass die Geschenkekiste oder die Geschenkeliste für Kindergeburtstage erst ab einem gewissen Alter Sinn machen, wenn die Geburtstagskinder Ihre Interessen schon einigermaßen einschätzen oder deutlich machen können. Ich fände es besser, wenn man den Gästen auch die Wahl lässt, ob sie Geschenke in Eigeninitiative oder nach Liste einkaufen möchten. Es ist doch schade für das Geburtstagskind, wenn es am Geburtstag keine Überraschungen mehr erwarten kann. Unsere Prinzessinnen können zwar eine solche Überraschung bieten, aber auspacken und behalten darf man diese nicht;-)

 Welche Erfahrung haben Sie gemacht? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Geschenkekorb.

0 Kommentare

Unsere Prinzessinnen für Frankfurt & Umgebung stellen sich vor: Klara

Unsere Prinzessin Klara stellen wir hier etwas näher vor:

 

Kürzlich bin ich aus der Nähe von Gießen nach Frankfurt am Main gezogen. Ich mag die Atmosphäre der Großstadt und das tägliche Getümmel. Das habe ich vor dem Umzug vermisst. Ich bin gerne unter Leuten und die Wege zu meinen Freunden sind nun deutlich kürzer. Natürlich ist es auch praktischer, da ich die Kinder in Frankfurt an Ihrem Geburtstag ohne lange Anfahrt überraschen kann.

 

Ich habe bereits Erfahrung im Kindertheater in Frankfurt sammeln können, wo ich für Kinder der Altersgruppe 4-10 Jahre performt habe. Es macht mir unglaublich Spaß in verschiedene Rollen zu schlüpfen und Charaktere zu wechseln, deswegen bin ich gerne Prinzessin. In die Robe einer Prinzessin zu schlüpfen, ist jedes mal ein Highlight, ich habe sogar in Erwägung gezogen in ferner Zukunft in einem der Kleider zu heiraten ;-). Zu meinen Hobbies zählen das Bogenschießen und das Fechten, was sich vielleicht eher ritterlich anhört, jedoch schadet es auch einer Prinzessin nicht, sich mit solchen Fähigkeiten in der Großstadt Frankfurt zu behaupten.

 

Als Charakter schlüpfe ich am liebsten in die Rolle von Aschenputtel oder wie sie im Englischen genannt wird, Cinderella. Bei dieser Prinzessin kommt die Verwandlung besonders zum Ausdruck und das Märchen hat mich als kleines Mädchen verzaubert.

 

Viele Grüße, Prinzessin Klara

2 Kommentare

Checkliste für Eltern: haben Sie an alles gedacht?

Hier können Sie mit der Checkliste überprüfen, ob Sie gut vorbereitet sind für die Prinzessinnenparty, bzw. ob Sie vielleicht etwas Wichtiges vergessen haben:

 

Unterstützung zur Kinderaufsicht

Holen Sie sich 1 oder 2 Personen als Unterstützung für die Aufsicht der Kinderparty. Ob Papa, Oma und Opa oder Freunde, Sie werden viel stressfreier feiern, wenn Sie Hilfe haben.

 

Trostpreise/ Preise besorgt

Bei Spielen freuen sich auch die Verlierer über eine Kleinigkeit, Gummibärchen oder andere süße Trostpreise halten die positive Stimmung aufrecht.

 

Soll es abschließend Geschenketütchen geben?

Es ist mittlerweile zum Trend bei Kindergeburtstagen geworden nach der Party kleine Mitgebsel an die Kinder auszuteilen. In kleinen Tütchen werden dann kleine Geschenke als Erinnerung an den Tag verteilt. Falls Sie vorhaben mit den Kindern auf der Party zu basteln, können diese Basteleien als Mitgebsel fungieren.

 

Wetter 

Falls Sie draußen feiern, haben Sie auch einen Schlecht-Wetter-Plan? Partyzelte oder einen Raum im Haus/ Garage, die notfalls genutzt werden kann?

 

Playlist anfertigen

Lieblingssongs der Kleinen zusammenstellen oder online nach geeigneten Playlists für Ihren Kindergeburtstag suchen. Online Musikdienste erlauben eine kostenlose Nutzung, wenn Sie Werbung zwischendurch nicht allzu sehr stört.

 

Buffet Einkauf/ Rezepteplanung

Haben Sie alle Zutaten, haben Sie alle Bestandteile Ihres Partybuffets eingekauft, um die Horde kleiner Prinzessinnen und Ritter zu versorgen?

 

Raum vorbereiten
Alles zerbrechliche/Ihnen wertvolle wegräumen aus dem Raum wo de Party stattfinden soll.

 

Geschenke eingepackt?

Haben Sie das Geschenk für Ihren Schatz schon verpackt?


Gerne freue ich mich auch über Feedback darüber, was Ihnen immer geholfen hat eine erfolgreiche Party zu organisieren.

0 Kommentare

Mit dem Blog möchte ich eine Plattform für praktische Tipps rund um die Prinzessinnenparty und Ihren Kindergeburtstag schaffen. Ideen möchte ich mit Ihnen teilen bzw. Ihr Feedback dazu hören. Darüber hinaus soll der Blog Rezeptideen für Prinzessinnenparties sowie Mottos und Dekoinspirationen sammeln, damit Ihre Geburtstagsparty ein voller Erfolg wird. Bei allem steht immer im Fokus, dass Sie als Eltern oder Mama, Zeit finden sollen, die Party zu genießen. Deshalb sind die Ideen leicht nachzumachen und erfordern nicht viel Zeit und Aufwand. Schließlich wollen wir an dem besonderen Tag unseres Kindes dabei sein und die Freude teilen können.